Head-Mounted Display

Head-Mounted Display (am Kopf befestigtes Display): Ein Ausgabegerät, das am Kopf befestigt wird und dadurch Bilder und Informationen direkt in das Sichtfeld des Träger einblendet oder auch direkt auf die Netzhaut projizieren kann. Head-Mounted Displays gibt es in Form von Brillen, in Helmform und als monekulares Display (für 1 Auge). Die Augen können dabei völlig geschützt sein, damit der Nutzer in die imaginäre Welt der vom Head-Mounted Display angezeigten Bilder abtauchen kann (zum Beispiel in ein Videospiel) oder durchsichtig, damit die reale Welt mit einbezogen bleibt (zum Beispiel bei eine Stadt- oder Museumsführung). Bei binokularen Displays können auf jedes der beiden Augen verschiedene Bilder projeiziert werden, so dass 3D-Effekte möglich sind.

Ähnliche Seiten

AiRScouter (HDM) AiRScouter