Im Warenkorb
  1. Home
  2. Etiketten- und Belegdrucker
  3. VC-500W

VC-500W

Farb-Etikettendrucker für individuelle Layouts und Fotos

179,00 € inkl. MwSt. 150,42 € exkl. MwSt.
Online kaufen Händlersuche

Kompatibel mit

  • WiFi
  • Kompatibel mit Cloud Printing

Der innovative VC-500W ist ein farbiger Etikettendrucker, der ohne den Einsatz von Tinte arbeitet. Dank der Zink-Drucktechnologie können farbige Etiketten und Fotos kristallklar ausgedruckt werden. Der VC-500W lässt sich variabel einsetzen, z. B. in Besucher-und Eventmanagement, für die Büroorganisation, das Gebäudemanagement oder für den Kreativbedarf und Privatgebrauch.

Hauptmerkmale VC-500W:

  • Farbige Etiketten ohne Tinte drucken
  • CZ-Etikettenrollen in 9, 12, 19, 25 und 50 mm Breite
  • Nutzung über Computer, Smartphone oder Tablet
  • Schnittstellen: USB, WLAN
  • Druckauflösung 313 dpi
  • Druckgeschwindigkeit: 8 mm/Sek.

Garantien und Auszeichnungen

  • Mehr Sicherheit und Service ohne Mehrkosten  3 Jahre Garantie

Übersicht

3 Jahre Garantie - Mehr Sicherheit und Service ohne Mehrkosten

Mehr Sicherheit und Service ohne Mehrkosten

Als Ausdruck des Vertrauens in die Qualität unserer Produkte haben wir uns für die 3 jährige Herstellergarantie entschieden. Ihnen als Anwender unserer Geräte bietet dies mehr Leistung, sowie Sicherheit und schafft gleichzeitig eine solide Grundlage für eine problemlose Nutzung der Brother Produkte.

Sollte es innerhalb dieser 3 Jahre nach Kauf eines Brother Produktes tatsächlich zu einem Garantiefall kommen, sorgt unser technischer Service, sowie unsere bundesweiten Servicepartner (bestimmt auch in Ihrer Nähe) für eine schnelle Reparatur oder gar einen Austausch.

Weitere Informationen

overview-dsgvo

EU Datenschutzgrundverordnung

Die Brother Druck-, Scan- und Multifunktionsgeräte sowie Anwendungen lassen sich konform zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) betreiben. Was Sie bei Einrichtung und Betrieb beachten sollten, finden Sie auf der folgenden Informationsseite:

Produkthinweise zum Datenschutz

VC500W_Farbe
Etiketten zum Leben erwecken
Mit dem Etikettendrucker VC-500W können farbige Etiketten ganz nach den eigenen Wünschen gestaltet werden. Das Modell kann entweder über den PC bzw. Laptop oder Mobilgeräte wie Smartphone und Tablet genutzt werden. Zwei Schnittstellen (USB, WLAN) bieten flexible Anwendungsmöglichkeiten. Der VC-500W ist auch Apple Airprint fähig. Mit dem umfangreichen Lieferumfang sind Sie von Anfang an startklar. Neben einer CZ-Etikettenrolle liegt auch ein USB-Kabel sowie Netzadapter der Verpackung bei. 

VC-500W_Zink
Druck-Technologie
Der innovative VC-500W ist ein vollfarbiger Etikettendrucker, der ohne den Einsatz von Tinte arbeitet. Dank der Zink-Drucktechnologie können selbst erstellte Layouts und Fotos kristallklar in Breiten von 9 bis 50 mm ausgedruckt werden. Die jeweilige Etikettenrolle lasst sich einfach an der Rückseite des Gerätes andocken.
PT-P750W mit Editor-Software (Vollversion)
P-touch Editor Software
Mit der P-touch-Editor Software verfügen Sie über diverse Funktionen, die viel Spielraum bei der Gestaltung Ihrer Farb-Etiketten bieten. Sie können entweder individuelle Etikettenlayouts erstellen oder bereits vorhandene Bilder und Fotos einfügen. Der VC-500W wird wahlweise per USB-Kabel oder drahtlos über WLAN angesteuert. Die Software ist kostenlos über das Brother Solutions Center herunterladbar.
VC-500W_App
Brother App
Der Farb-Etikettedrucker VC-500W ist auch zur Nutzung per Smartphone/Tablet vorgesehen. Die Gestaltung der Etiketten erfolgt über die Brother App Color Label Editor. Verschiedene Vorlagen und ClipArts sind auswählbar. Neben eigenen Layouts können selbstverständlich auch im Mobilgerät gespeicherte Fotos ausgedruckt werden. Die App verfügt auch über eine Instagram-Schnittstelle, so dass die erstellten Layouts und bearbeiteten Fotos geteilt werden können.

Spezifikationen

Eigenschaften und Spezifikationen

Schriftgrößen Alle installierten Größen
Maximale Etikettenbreite (mm)
Speicher 128 MB
Technologie
Anzahl Tasten 3 (Ein-/Aus-Taste, WLAN, Entsperren Rolle)
Schneideeinheit Automatisch (Voll-und Halbschnitt); Manuell (Wisch-Sensor)
Typ Farb-Etikettenrollen CZ, Reinigungsrolle CK
AirPrint Ja
USB-Schnittstelle USB 2.0 Full-Speed (Typ B)
Wi-Fi Direct Ja
WLAN-Schnittstelle IEEE 802.11b/g/n
Abmessungen 113 x 116 x 96 mm (BxTxH)
Gewicht ohne Verpackung 0,66 kg
Netzadapter Ja
Netzkabel des Netzadapters Ja
Verbrauchsmaterialien Farb-Etikettenrolle CZ-1004 (25 mm, 5 m lang), Reinigungsrolle CK-1000 (50 mm, 2 m lang)
USB-Kabel Ja
Garantiekarte Ja
Schnellstartanleitung Ja
Betriebssysteme Windows 7, Windows 8, Windows 10 / Mac OS X 10.11.x und höher / Android / iOS
Maximale Etikettenbreite 50 mm
Maximale Drucklänge 431 mm
Auflösung (dpi)
Standarddruckgeschwindigkeit 8 mm pro Sekunde
Datum-/Zeit-Stempel Zeit und Datum
Schriftarten Alle installierten True Type Fonts
Etikettenlängeneinstellungen 16-431 mm
Etikettenausrichtung Horizontal, Vertikal
Bildschirmfoto Ja
Textausrichtung Zentriert, Blocksatz, Links, Rechts
Schriftstile Fett, Horizontale Linien, Invertiert, Kursiv, Normal, Umrahmt, Schatten, Leichter Schatten, Kontur
Garantie 3 Jahre Garantie

Produktbewertungen

Was unsere Kunden sagen:

VC-500W wurde bewertet mit 4.2 von 5 von 136.
Rated 4 von 5 von aus Flexibel und bequem Farb-Etiketten drucken >> Lieferung: << Der Farb-Etikettendrucker VC-500W von Brother wurde zusammen mit einem Benutzerhandbuch, einem Netzadapter, einem Micro-USB-Kabel, einer 25mm x 5m Etikettenrolle (selbstklebend) und einer Reinigungsrolle geliefert. Die Lieferung ging sehr schnell und der Drucker mitsamt Zubehör war absolut sicher in einer stabilen Kartonbox mit Schaumstoff-Aussparungen verpackt. >> Einrichtung: << - Im Benutzerhandbuch ist die Verwendung des Druckers (vom Anschluss an den Strom und das Einlegen der Etikettenrolle, über das Herunterladen der zugehörigen Smartphone-App bzw. der Verwendung mit dem PC, bis hin zum Einrichten von W-LAN und Schneidemodus) in 11 verschiedenen Sprachen gut erklärt. - Die Einrichtung des Druckers war durch die gute Erklärung relativ simpel: ich habe den Drucker zunächst mit der "Brother Color Label Editor App" für das Smartphone ausprobiert. Die Einrichtung hat eine Weile gedauert, da die App zu Beginn erst einmal einige Inhalte (Vorlagen, Schriftarten, Designs etc.) herunterlud und im Anschluss ein Update durchgeführt wurde. Danach war der Drucker aber sofort einsatzbereit. - Möchte man den Drucker mit dem PC verwenden, muss zunächst eine Installationssoftware von der Brother-Website heruntergeladen werden. Die Einrichtung der P-Touch Editor Software ist ebenfalls unproblematisch. >> Erstellen von Etiketten-Labels mit dem Drucker: << - Der Etikettendrucker von Brother kann sowohl mit dem Smartphone, als auch mit dem PC betrieben werden, ist also äußerst flexibel verwendbar. - Sowohl die App- als auch die Desktopvariante bieten verschiedene Designs und Vorlagen, mit denen Etiketten zu allen möglichen Themen erstellt werden können. Es ist weiterhin möglich, auch eigene Bilder zu integrieren. - Die Druckqualität ist nicht schlecht, allerdings finde ich, dass die Farben etwas satter ausfallen könnten - sie wirken, im Vergleich z.B. zur Vorlage in der App, etwas blass. - Auch der Schnitt ist nicht 100%ig genau - werden z.B. schmale Rahmen benutzt, kann es schon vorkommen, dass diese etwas abgeschnitten werden --> dies habe ich vor allem im Modus "Automatischer Vollschnitt" beobachtet. Im "Manuellen Vollschnitt" kann man das Etikett aber auch selbst schneiden. - nach jeweils ca. 20 - 30 ausgedruckten Etiketten sollte man laut Handbuch die mitgelieferte Reinigungsrolle in den Drucker einsetzen. Sie soll Streifen oder Schlieren, die durch das Drucken entstehen, entgegenwirken. >> Fazit: << Dieser Farb-Etikettendrucker hat für sein Anwendungsgebiet eine ordentliche Qualität, ist flexibel einsetzbar und leicht zu handhaben. Gut finde ich, dass er ohne Tinte (und stattdessen mit einer Zink-Drucktechnologie) auskommt mit mit mehreren Etikettengrößen betrieben werden kann (neben den 25 mm-Etiketten, können auch 9, 12, 19 und 50 mm breite Etiketten verwendet werden). Einen Punkt Abzug gibt es für die etwas blassen Farben, die Abweichungen im automatischen Schnittmodus und die doch etwas höheren Folgekosten der Etikettenbänder. Ansonsten bin ich voll und ganz zufrieden und würde den Drucker auf jeden Fall weiterempfehlen.
Veröffentlichungsdatum: 2020-02-13
Rated 5 von 5 von aus Runde SAche Wir haben von Brother inzwischen mehrere Drucker, darunter auch einen QL500 im Einsatz, der leider nicht farbig drucken kann. Darum entschieden wir uns den VC-500W zu testen und er hat uns überzeugt. Die Erstellung der Etiketten mit P-Touch geht leicht von der Hand, nur die App überzeugt nicht ganz. Das könnte aber Smartphone liegen, was wir noch probieren müssen, sobald wir ein anders Gerät zur Verfügung haben. Das Druckbild überzeugt, gewöhnen muss man sich nur an die Verzögerung beim Drucken, im Vergleich so den normalen Thermodruckern. Meine beide Neffen, 7 und 8 Jahre installierten den Drucker ohne Proble, so leicht geht das. Sie druckten auch die ersten Etiketten. Eingesetzt wird der Drucker für Etiketten, Beschriftungen von Ersatzteilen, Ordnern, Sortimentskästen, wo man durch die farbige Schrift eine bessere Übersicht hat.
Veröffentlichungsdatum: 2020-02-12
Rated 5 von 5 von aus Erleichtert die Arbeit in Haushalt und Büro Als erstes ist mir die hochwertige Verpackung aufgefallen. Auch dem Gerät selbst merkt man an, dass es nichts billiges ist. Der Drucker ist sehr einfach zu handhaben, auch für Leute wie mich, die nicht sehr technikaffin sind. Durch die kostenlose App von Brother können die Etiketten problemlos und schnell am Handy bearbeitet werden. Die Farben auf den Etiketten finde ich sehr schön, nicht zu knallig. Die Schrift ist klar und deutlich zu erkennen. Ich liebe den Drucker, weil man sich in kürzester Zeit, ohne großen Aufwand, Etiketten ausdrucken kann und sich so die Arbeit im Haushalt und im Büro erleichtern kann. Das Gerät ist sicher nicht ganz günstig, aber wenn man es häufiger nutzt, lohnt es sich auf jeden Fall, es zu kaufen.
Veröffentlichungsdatum: 2020-02-11
Rated 3 von 5 von aus nettes spielzeug die einrichtung sowie die handhabe des brother etikettendruckers ist recht einfach. die app könnte einfallsreicher sein. die vorgegebenen cliparts hinterlassen ein stück weit den eindruck von vor einigen jahren. hier würde ich mich mehr möglichkeiten wünschen. mehr individualität. die möglichkeit dateien hochzuladen wie firmenlogos etc, damit man neben dem spassbereich auch beruflich arbeiten kann. ich hatte mir deutlich mehr erhofft. für den privaten bereich ist der drucker ganz ordentlich. such hier fehlt es an mehr möglichkeiten aber man kommt zurecht. leider ist zwischen dem design, was erstellt wurde und dem tatsächlichen druck doch ein unterschied. die farben sind teilweise sehr blass und kaum zu erkennen. hier besteht nachbesserungsbedarf.
Veröffentlichungsdatum: 2020-02-10
Rated 2 von 5 von aus Leider enttäuscht Ich bin leider enttäuscht von diesem Etikettendrucker. So sehr ich meinen großen Brother-Laserdrucker liebe, der neuen VC-500W konnte mich nicht überzeugen. Zwar sind Design und Verarbeitung wie gewohnt sehr gut, die Software sowie die voreingestellten Designs lassen jedoch sehr zu wünschen übrig. Die Optik erinnert doch eher an Windows 95-Zeiten und wurden ganz sicher nicht von einem Designer angelegt. Da hilft es dann leider auch nicht wirklich, dass die Installation und Verwendung leicht zu verstehen sind. Die Druckqualtiät ist okay mit teilweise sehr großen Abstrichen. Manche Farben wirken (wahrscheinlich durch das Zink-Verfahren) matschig und Schriftelemente bluten deutlich aus. Das finde ich sehr ärgerlich. Der Druck sowie das Abtrennen der Etiketten geht zügig und problemlos. Vorteilhaft sehe ich, dass bei diesem Druckverfahren durchausmöglich ist, den Drucker eine ganze Weile zu verstauen ohne dass der Toner etc eintrocknet, denn mal im Ernst - wie viele Etiketten druckt man denn in einem normalen Haushalt? Trotzdem kann ich das Gerät am Ende nicht empfehlen, da die Qualität meiner Meinung nach Kaufpreis und Folgekosten nicht gerecht wird.
Veröffentlichungsdatum: 2020-02-09
Rated 4 von 5 von aus Super Druck, Preis-Leistung ok Der Brother Farb-Etikettendrucker kommt gut verpackt in einem Karton an, indem alles in festem Schaumstoff gebettet ist. So ist alles top geschützt für den Transport. Abgesehen von dem Drucker ist auch ein passendes Netzteil mit Stromkabel, ein Micro-USB Kabel und die Bedienungsanleitung mit dabei. Außerdem wird auch gleich eine Reinigungsrolle und die Etikettenrolle CZ 1004 mitgeliefert. Somit ist für den ersten Gebrauch gleich alles dabei was man benötigt. Der Drucker kommt in einem schlichten und eleganten schwarz-weiß Design daher und passt so optisch in jede Umgebung. Er hat eine sehr kompakte Größe und ist dafür doch recht schwer. Dies hat allerdings den Vorteil, dass der Etikettendrucker dadurch ziemlich robust wirkt. Er macht zudem auch einen qualitativen und hochwertigen Eindruck. Die technische Bedienung am Drucker selbst ist eher gering. Auf der rechten Seite gibt es die Ein-/Aus-Taste, sowie den Micro-USB Anschluss. Das Stromkabel wird auf der Unterseite angeschlossen und hat dort auch eine kurze Kabelführung zur Seite raus. Auf der Oberseite gibt es links eine beleuchtete WLAN-Taste zur Einstellung und Status-Anzeige. Rechts daneben findet sich eine Taste für die Etikettenrolle, um diese beispielsweise zu entsperren. Davor auf der Breite des Druckers ist ein Wisch-Sensor für den manuellen Schnitt. Dieser wird sicher eher benötigt, da aufgefallen ist, dass der automatische Schnitt nicht sehr genau gesetzt wird. Die Rolle wird hinten kinderleicht an den Drucker geklickt. Der Brother kann sowohl am Computer als auch über Smartphone / Tablet genutzt werden. Dazu benötigt man die App „Brother Color Label Editor“, welche einfach kostenlos heruntergeladen werden kann. Die App bringt schon viele Vorlagen und Designs mit. Das Verbinden mit dem Drucker war leider ein kleinwenig schwierig, hat aber am Ende dann doch geklappt und danach funktionierte alles einwandfrei. Ich vermute, dass dies an meinem Smartphone lag, da es mit dem Tablet besser ging. Die farbigen Etiketten werden ohne Tinte bzw. Toner gedruckt. Hier kommt eine Zink-Drucktechnologie, die sogenannte „Zero Ink“, zum Einsatz. Hierbei werden keine weiteren Verbrauchsmaterialien außer eine CZ-Etikettenrolle benötigt. Die Rollen bestehen aus einem Papier, welches mit Farbpigmenten beschichtet ist. Diese werden unter Temperatureinwirkung aktiviert und die entsprechende Farbe kommt zum Vorschein. Der Druck der Etiketten wirkt sehr schön. Die Druckqualität ist sehr gut und die Kanten weitestgehend scharf. Die Farben sind durchweg schön. Sie wirken vielleicht etwas blass und könnten kräftiger sein. Der Preis ist insgesamt doch sehr hoch. Je nach Vorhaben sollte man hier schon über eine vergleichbare Lösung mit einem Tinten- oder Laserdrucker nachdenken, welche sicher um einiges günstiger ist. Daher kann ich leider auch kein klares Fazit geben. Einerseits ist das Gerät ziemlich praktisch, da man doch flexibel und mobil damit ist. Die Software ist umfangreich und man kann ziemlich viel gestalten. Die Druckqualität kann man definitiv als gut ansehen. Andererseits sind die Anschaffungskosten und vor allem auch die Folgekosten der Bänder sehr hoch.
Veröffentlichungsdatum: 2020-02-06
Rated 4 von 5 von aus Praktisch und für den Druck von Etiketten gut Der sicher verpackte Brother Farb-Etikettendrucker VC-500W lässt sich mit der beiliegenden Anleitung sehr leicht installieren und in Gang setzen. Die von Brother angebotene App, um die Etiketten zu drucken, lässt sich grundsätzlich einfach bedienen und ist weitestgehend selbsterklärend. Allerdings finde ich das Design der App etwas altbacken, die Gestaltungsfunktionen sind mir nicht umfangreich genug und die Clip-Arts sind meist recht kitschig. Auch gibt es keine fertigen Vorlagen, auf die man schnell und einfach aufbauen könnte. Durch eine andere Rezension zum Drucker bin ich auf die Adobe Spark Post App gestoßen, mit der man deutlich mehr und modernere Möglichkeiten hat. Die dort gestalteten Etiketten habe ich als Bild auf meinem iPad abgespeichert und dann über die Brother App ausgedruckt. Allerdings hat mich die Druckqualität der farbigen Bilder leider nicht überzeugt. Die Farben sind (zumindest bei meinem Drucker) nicht so intensiv wie im Original und die Bilder werden etwas unscharf wiedergegeben. Daher habe ich über die Brother App „normale“ Etiketten in Grau-Weiß erstellt. Hierbei zeigte sich, dass die App beim Drucken teilweise die Formatierungen leicht verschiebt, was ärgerlich ist, wenn man einzelne Elemente genau aufeinander ausgerichtet hat. Oft wird auch die Schnittkante etwas verschoben. Die Druckqualität ist nicht gestochen scharf, aber für ein Etikett absolut ausreichend. Das Etikettenpapier ist „stabil“, lässt sich einfach vom Träger abziehen, klebt gut und lässt sich auch rückstandslos wieder entfernen, was ich super finde. Durch das Zink-Papier (statt Tinte) kann man nach dem Druck direkt auf das Etikett fassen und es verschmiert nichts. Zum Beschriften von Ordnerrücken, wofür ich den Drucker hauptsächlich nutzen möchte, wäre es schön gewesen, wenn statt der 25mm Rolle die 50mm Rolle im Starterset enthalten gewesen wäre. Eventuell werden auch Fotoausdrucke auf der größeren 50mm Rolle besser… Insgesamt ist der Drucker leicht zu bedienen und eignet sich gut für Etiketten, allerdings meines Erachtens aufgrund der Druckqualität weniger zum Ausdrucken von Bildern und Fotos. Der Preis für die Etikettenrollen ist relativ hoch, wenn man diese nachkaufen möchte.
Veröffentlichungsdatum: 2020-02-04
Rated 4 von 5 von aus Gute Qualität zum fairen Preis Der VC500W Etikettendrucker von Brother ist für vieles gut zu gebrauchen. Vom Beschriften der Weihnachtsgeschenke bis zum Namen auf dem Briefkasten oder logo und Fotos ausdrucken ist er prima geeignet! Die Einrichtung des Druckers ist kinderleicht und wird in der dazugehörigen App in einer Schritt-für-Schritt Anleitung erklärt. Man kann in wenigen Minuten nach dem Kauf direkt loslegen! Die Verarbeitung des Gerätes is qualitativ hochwertig und das Design modern und schön klein, sodass er auf jedem Schreibtisch platz findet. Die App ist verständlich und hat viele Funktionen allerdings gefällt mir persönlich die Gestaltung nicht. Sieht eher wie eine „Versuchsapp“ aus oder ne Beta-Version. Wenn es einem auf dem Smartphone zu klein oder unübersichtlich ist, kann man auch mit dem PC oder Laptop das Programm online nutzen. Es ist kostenlos und für jedes aktuelle Betriebssystem nutzbar. Der Drucker hat 2 Einstellungen zum ausdrucken des gewünschten Motives „Standard“ und „Lebhaft“ Ich würde immer Lebhaft als Einstellung empfehlen, da die Farben schöner und intensiver als auch ohne Lücken oder Löcher gedruckt werden. Die Etiketten kommen vorbereitet aus dem Drucker, so wird auf der Rückseite des Etiketts die Trägerfolie schon vorgeschnitten, sodass man die Folie leichter abziehen kann. Allerdings sind die Streifen scheinbar immer gleich lang und lassen sich auch bei kürzeren zu druckenden Labeln nicht anpassen. Das ist etwas Verschwendung der teuren Papier-Patrone. Mir gefällt der Drucker sehr gut und durch die verschiedenen Größen der Papierrollen sind die Möglichkeiten viel größer und der Phantasie weniger Grenzen gesetzt. Ich empfehle den Brother Etikettendrucker mit gutem Gewissen weiter! Mein Fazit: Gute Qualität, leichte Bedienung-> Preisleistung = Top!
Veröffentlichungsdatum: 2020-02-04
  • y_2020, m_2, d_16, h_17
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_3.0.5
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_136
  • loc_de_DE, sid_VC500W, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_brother-uk
  • bvseo_sdk, net_sdk, 3.2.0.0
  • CLOUD, getContent, 96ms
  • REVIEWS, PRODUCT

Verbrauchsmaterial & Zubehör

Support

Treiber und Downloads

Laden Sie sich aktuelle Treiber und Software für Ihre Brother Produkte herunter.

Downloads anzeigen

FAQ & Fehlerbehebung

Hier finden Sie alle Antworten auf häufig gestellte Fragen und Problemlösungen.

FAQ anzeigen

Handbücher & Bedienungsanleitungen

Laden Sie Handbücher und Installationsanleitungen herunter.

Handbücher anzeigen