1. Home
  2. Business Solutions
  3. Head Mounted Display
Person mit AiRScouter WD-300 und Drohne

Brother AiRScouter – Head-Mounted Display


Die Lösung für maximale Produktivität 

Erfahren Sie mehr über unsere innovativen Head-Mounted Displays und verschiedene Augmented Reality Anwendungen.

Augmented Reality an Ihrer Hochschule? – Wir fördern Ihr Projekt

WD-200

AiRScouter WD-200B 

Der WD-200B führt die Effizienz Ihrer Prozesse in völlig neue Dimensionen.

Alle notwendigen Informationen werden von dem innovativen Head-Mounted Display genau dort angezeigt, wo Sie am meisten benötigt werden – direkt im Sichtfeld des Nutzers. Durch einfaches Plug & Play ist der AiRScouter vielseitig einsetzbar und völlig plattformunabhängig.

AiRScouter WD-200B
AiRScouter WD-300 Serie

Die neue WD-300 Serie

Die WD-300 Serie erreicht das nächste Level an Ergonomie und Konnektivität.

Das neue Line-Up erlaubt durch neue Anschlussmöglichkeiten und IP54 Schutzklasse den Einsatz, in jetzt noch mehr Anwendungsbereichen. Auch das neue Design des Displays bietet nun durch Direct Viewing und größere Anzeige einen noch höheren Tragekomfort.

AiRScouter WD-300 Serie

Augmented Reality für jeden Einsatz

Der AiRScouter ist ein innovatives Head-Mounted Display, kurz HMD. Dabei handelt es sich um ein auf dem Kopf getragenes visuelles Ausgabegerät. Alle notwendigen Informationen werden hands-free via Augmented Reality genau dort angezeigt, wo Sie am meisten benötigt werden – direkt im Sichtfeld des Nutzes. Die erweiterte Realität kann Text, Bild oder Video enthalten und wird in einer HD-Auflösung von 1280x720p dargestellt. Das einzigartige Design mit individuell positionierbarer Displayeinheit und anpassbaren Fokus bietet maximalen Tragekomfort und ist die Lösung für höchstes Maß an Ergonomie. Der Einsatz über mehrere Stunden stellt dadurch kein Problem dar. Im Vergleich zu anderen Datenbrillen, ist der AiRScouter durch einfaches Plug & Play vielseitig einsetzbar und völlig plattformunabhängig. Eine Treibersoftware wird nicht benötigt. Die schnelle Einrichtung und Integration in ein bestehendes System durch HDMI oder SDI bedeutet weniger Ausfallzeiten und gibt dem Nutzer mehr Möglichkeiten der Mobilität und Kontrolle bei egal welcher Tätigkeit.

Was ist ein Head-Mounted Display ?

Head Mounted Displays oder auch kurz HMDs haben mittlerweile Ihren Weg aus den Science Fiction Filmen geschafft und sind Realität geworden. Ergonomisch und leistungsfähig genug um in der Industrie und auf vielen weiteren Gebieten eingesetzt zu werden, lösen sie in vielen Bereichen eine regelrechte Begeisterungswelle aus. HMDs werden viele Arbeitsprozesse in Zukunft völlig revolutionieren.

HMDs sind Displayeinheiten, die wie eine Brille oder mithilfe eines Kopftbügels direkt vor dem Auge platziert und getragen werden können. Dabei werden Informationen als Text Bild oder Video bereitgestellt.Head-Mounted Displays lassen sich in zwei Typen einteilen:
 
Monokulare Displays: Hier werden die Informationen vor einem Auge eingeblendet, während das Andere die freie Sicht auf die Umgebung behält
Binokulare Displays: Beide Augen werden mit Informationen versorgt, das Sichtfeld ist dadurch eingeschränkt

Augmented Reality / Virtual Reality – Der Unterschied 

Virtual Reality VR = virtuelle Realität 

Ist ein geschlossenes System, das eine computergenerierte Umgebung simuliert und dabei die reale Umgebung ausblendet

Augmented Reality AR = erweiterte Realität 

In dem offenem System werden dem Nutzer computergenerierte Zusatzinformationen eingeblendet. Die reale Umgebung wird um virtuelle Inhalte erweitert.

Anwendungsbereiche

Der AiRScouter bringt Anwendungen verschiedenster Bereiche auf ein neues Level. Ob für Industrie, Healthcare oder sogar Film und Fernsehen, das HMD wird überall dort eingesetzt, wo visuelle Informationen benötigt werden.

Durch die flexible Konnektivität lässt sich der AiRScouter für eine Vielzahl an Anwendungsbereichen nutzen. In Montagehallen, im Lager als Unterstützung beim Kommissionieren, bei der Wartung und Instandhaltung von Anlagen und Maschinen oder als mobiles Anzeigegerät beim 3D-Scan unterstützt das Gerät die laufenden Prozesse. Ebenfalls bietet das HMD große Vorteile für u.a. die Anwendung beim Flug bzw. Steuern von Multikoptern oder als innovativer Viewfinder Lösung in der Kameraführung. Natürlich profitiert auch der Healthcare Bereich vom AiRScouter, speziell im mobilen Sektor rund ums Röntgen, Ultraschall oder die Patientenüberwachung.

Einen weiteren  Anwendungsbereich brachte das junge Start-Up Helios Avionics mit ihrer Glass-Cockpit Lösung für Kleinflugzeuge, die viele Hobbypiloten begeistert.

Erfahren Sie mehr über die Anwendungsbereiche mit unseren kostenfreien Webinaren.

Webinarübersicht
 

Highlights

Der AiRScouter besticht durch sein einzigartiges Design und durch verschiedene Merkmale:

  • HD-Display 720p
  • Flexible Konnektivität
  • Anpassbarer Fokus
  • Höchster Tragekomfort

Eindrucksvolle Bildqualität für jede Anwendung

AiRScouter LCD Display

HD LCD-Display

Die LCD-Anzeige liefert ein gestochen scharfes und kontrastreiches HD-Bild. Der Fokus des in fünf Helligkeitsstufen regulierbaren Widescreens lässt sich auf die Umgebung anpassen, sodass wiederholtes Neufokussieren der Augen vermieden wird. 
AiRScouter Tragekomfort

Höchster Tragekomfort

Der Kopfbügel bietet dem Nutzer ein sicheres Tragegefühl und ermöglicht auch für Brillenträger optimalen Komfort. Durch den flexiblen Arm der Anzeige, lässt sich das Display schnell und einfach auf die bevorzugte Position und das bevorzugt Auge des Nutzers ausrichten.
AiRScouter Schnittstellen

Plug and Play

Der AiRScouter kann durch simples Plug & Play via HDMI oder wahlweise SDI-Schnittstelle, völlig plattformunabhängig mit einer Vielzahl an Endgeräten verbunden werden. Eingriffe in ein bestehendes System müssen so nicht mehr vorgenommen werden.

Montagearbeiten

Alle für den Montageschritt notwendigen Informationen und Anweisungen lassen sich direkt in das Sichtfeld des Nutzers einblenden. Die Hände bleiben dabei frei. Dies erspart arbeitsunterbrechende Blicke in ein Handbuch oder auf eine Monitoranzeige. Dadurch werden Fehler und Stillstandzeiten reduziert und die Geschwindigkeit des Fertigungsprozesses erhöht.

Drohnenführung

Mit dem Livebild der Kamera direkt vorm Auge, hat der Pilot, anders als herkömmliche FPV-Brillen, die Drohne stets im Blick und behält stets ein freies und uneingeschränktes Sichtfeld. Die Anzeige des AiRScouter ist bei allen Wetterverhältnissen klar und deutlich, wodurch der Drohnenpilot ein völlig neues Fluggefühl erlebt.

Kameraführung

Als innovative Viewfinder Lösung führt der AiRScouter den Kameramann zur besten Aufnahme. Anders als Monitore oder elektronische Sucher, ist mit dem AiRScouter egal aus welcher Perspektive gefilmt werden soll, das Bild immer abrufbar. Speziell bei Aufnahmen mit Gimbal oder Steadicam verhilft der AiRScouter zu einem völlig neuen Maß an Kreativität.

Augmented Reality an Ihrer Hochschule? – Wir fördern Ihr Projekt