1. Home
  2. Unternehmen
  3. Presse
  4. Pressemeldungen
  5. 2017
  6. BLI Line of the Year Award

Mono-Laserserie ausgezeichnet

BLI Line of the Year Award

Für seine neue Serie von Mono-Laserdruckern und MFPs erhält Brother mit dem 2017 Line of the Year Award die höchste Auszeichnung des unabhängigen Buyers Laboratory (BLI). Außerdem konnte der Technologiespezialist drei weitere Auszeichnungen für seine Drucker im Rahmen der Winter 2017 Pick Awards für sich verbuchen.

Um den Line of the Year Award für eine ganze Druckerserie zu gewinnen, muss jedes einzelne Gerät der Serie in sämtlichen Tests überdurchschnittliche Ergebnisse erzielen. Brothers Line of the Year umfasst mit den zehn geprüften sowie weiteren, von diesen abgeleiteten Geräten insgesamt 17 Laserdrucker und MFPs. Die jetzt ausgezeichneten Modelle wurden 2016 auf den Markt gebracht. Es war Brothers erste Serie von Mono-Lasern für große Unternehmen, zugeschnitten auf den Bedarf von Arbeitsgruppen mit hohem Druckaufkommen und ausgelegt auf Druckvolumina von bis zu 10.000 Seiten im Monat bei Druckgeschwindigkeiten von bis zu 50 Seiten pro Minute. Die Serie bietet eine umfassende Palette innovativer, professioneller Druckfunktionen wie zum Beispiel Druckmanagement und NFC-Konnektivität, Unterstützung für mobiles Drucken und Brother Web Connect.

Auch um einen Pick Award zu gewinnen, durchlaufen die Produkte monatelange Tests des Buyers Laboratory, einer Abteilung der unabhängigen Bewertungsorganisation Keypoint Intelligence. Für den Award kommen nur solche Produkte in die engere Wahl, die im Rahmen dieser Tests als "sehr empfehlenswert" bewertet und mit dem Certificate of Reliability ausgezeichnet wurden. So wurde Brothers HL-L6300DW, ein Mono-Laserdrucker für KMU, als "herausragender Drucker für mittelgroße Arbeitsgruppen" mit einem Pick Award ausgezeichnet, zudem haben die Modelle MFC-L2700DW und MFC-L2740DW als "herausragende MFP für das SOHO-Umfeld" jeweils einen Pick Award errungen.

"Wir haben viel Zeit darauf verwendet, die Druckanforderungen der Kunden umfassend zu erkunden und Rückmeldungen auszuwerten", erklärte Jörg-Stefan Schmitt, Leiter Unternehmenskommunikation bei Brother Deutschland. "Die Entscheidung zur Expansion in ein neues Geschäftsfeld war eine Herausforderung, die unser Know-how auf die Probe stellte. In dieser Auszeichnung als 'Line of the Year' durch BLI sehen wir auch eine Würdigung der Arbeit, die wir in jedes einzelne Produkt stecken, insbesondere aber eine Anerkennung für diese Serie neuer Laserdrucker."

Marlene Orr, Director of Office Equipment Product Analysis beim BLI sagte: "Brothers neue Drucker und MFPs für den gewerblichen Anwender sind äußerst zuverlässig, liefern qualitativ hochwertige Ergebnisse zu günstigen Preisen und zeigen ein intuitives Design, das die Produktivität der Mitarbeiter steigert."

Buyers Laboratory Inc. (BLI), führender Dienstleister für analytische Informationen und Prüfleistungen für Unternehmen aus dem Sektor Document Imaging und Softwarelösungen, testet seit über fünfzig Jahren Produkte dieser Branche. Mit seinem Pick Award zeichnet BLI zweimal jährlich Hard- und Softwareprodukte aus, die sich in rigorosen Labortests als die Besten ihrer jeweiligen Kategorie erwiesen haben. Mit dem Line of the Year Award werden Hersteller ausgezeichnet, deren Produktprogramm insgesamt die besten Bewertungen erhielt. Hierzu werden sämtliche Testergebnisse aller geprüften Produkte herangezogen, die in zweimonatigen strengen Labortests vom BLI ermittelt wurden. In der Branche einzigartig, bewerten die umfassenden Tests eine breites Spektrum der für Einkäufer wichtigsten Produkteigenschaften und Leistungsmerkmale. Im Jahr 2015 übernahm BLI die Firma InfoTrends, ein führendes Marktforschungs- und Beratungsunternehmen. 

Seit November 2016 agieren beide Firmen gemeinsam unter dem Namen Keypoint Intelligence LLC.