Brother logo
  1. Home
  2. Unternehmen
  3. Presse
  4. Pressemeldungen
  5. 2015
  6. Von 0 auf 80 in 60 Sekunden

Von 0 auf 80 in 60 Sekunden

Mit dem PDS-5000 und dem PDS-6000 hat Brother jetzt zwei neue Hochleistungs-Scanner für professionelle Anwender im Angebot.

Mit einer Scangeschwindigkeit von bis zu 80 Seiten oder 160 Bildern/ Minute (Duplexmodus) bei hervorragender Bildqualität bis zu 600 dpi ist der PDS-6000 das schnellste Modell der professionellen Brother Dokumenten-Scannern. Aber auch das Schwestermodell PDS-5000 ist flott dabei und erledigt Scanaufgaben mit bis zu 60 Seiten oder 120 Bilder in der Minute im Duplexmodus - ebenfalls mit bis zu 600 dpi.

Der automatische Dokumenteneinzug (ADF) fasst bis zu 100 Blatt für Grammauren von 28-400g/m². Idealerweise finden die Scanner ihren Einsatzort dort, wo große Mengen unterschiedlichster Dokumente in kurzer Zeit gescannt werden sollen wie etwa im Finanz- und Rechnungswesen oder bei Banken und Versicherungen.

Für einen reibungslosen und kontinuierlichen Arbeitsablauf sorgen professionelle Papierschutzfunktionen. So stellen zum Beispiel die Ultraschall-Multieinzugserkennung und das Umkehrrollensystem sicher, dass etwa beim Stapel-Scannen jeweils nur ein Blatt vom Dokumentenstapel eingezogen wird - unabhängig von der Papiermenge und den jeweiligen Dokumententypen. Die professionellen „Image Processing“- Funktionen sorgen automatisch dafür, dass die Daten mit Prozessen wie Bildverbesserungen, Leerseitenerkennung, Schräglagenkorrektur, Farb- und Barcodeerkennung oder Hintergrundverbesserung optimiert werden. Schärfere und tiefere Scan-Resultate werden durch die „Dual CCD“-Technologie erreicht.

Dank des umfangreichen Treiber-Paketes: TWAIN, WIA, ISIS, ICA und SANE lassen sich die Scanner bequem in verschiedene Archivierungsprogramme integrieren.

Zuverlässigkeit und Umweltfreundlichkeit stehen bei Brother an erster Stelle. Daher haben die Geräte von Haus aus eine 3jährige Vor-Ort Garantie und sind dem „Energy Star“ zertifiziert.

Die Dokumentenscanner sind ab sofort im Handel verfügbar. Der PDS-6000 hat eine UVP von 1.557,71 Euro und der PDS-5000 ist für 843,71 Euro UVP erhältlich.