Brother logo

PIN-Verfahren

Falls ein Access Point/Router das Wi-Fi Protected Setup (PIN-Verfahren) unterstützt, kann ein mit dem WLAN zu verbindendes Gerät wie Drucker oder Multifunktiongerät auch ohne Computer einfach konfiguriert werden. Das PIN-Verfahren (Personal Identification Number) ist eine von der Wi-Fi Alliance® entwickelte Verbindungsmethode. Das Wireless-Netzwerk und die Sicherheitseinstellungen können durch Übermittlung einer PIN, die von einem “Antragsteller” (Ihrem Gerät) erstellt wurde, an den Registrar (dem Gerät zum Verwalten des Wireless LANs) eingerichtet werden.