Brother logo

Fehlerdiffusion

Ein Verfahren zum Verbessern von Bildern, bei dem durch einen optischen Effekt eine größere Farbtiefe erzeugt wird als mit der Bildauflösung eines Gerätes, wie zum Beispiel einem Bildschirm oder einem Drucker, möglich. Fehlende Farben werden durch zufällige Streuung von gleichgroßen Punkten aus mindestens zwei Grundfarben erzeugt (gemischt), die dann für das menschliche Auge als eine neue Farbe erscheinen. Dadurch wird die Farbtiefe eines Bildes optisch verbessert.